Meine liebsten Sportspiele

Sportspiele zählen zu meinen Favoriten! Egal ob allein, mit Freunden und Kindern oder online mit Fremden, die Auswahl ist riesig. Egal ob Fußball, Tennis oder Wintersport: In diesem Genre findet ihr alles. Ich zeige euch, welche Computer- und Videospiele ich am Liebsten mag.

FIFA

Die bekannte Fußball-Sportsimulation ist der Klassiker unter den Video- und Computerspielen mit Sportthema und gehört seit vielen Jahren zu den meistverkauften Spielen. Jährlich erscheint eine neue Ausgabe des Klassikers und die Spiel-Namen erfolgen in fortlaufenden Jahreszahlen.

Herausgeber der Spielreihe ist Electronic Arts, entwickelt werden die Spiele außerdem von der Tochterfirma, EA Canada, auch bekannt als EA Sports.

Pro Evolution Soccer

Pro Evolution Soccer ist eine weitere Fußballsimulation und erschien erstmals im Jahr 2001, damals für die Playstation 2. Mittlerweile gibt es die Spiele auch für andere Plattformen, darunter Windows, Nintendo und Wii.

Die FIFA-Reihe ist offensichtlicher Konkurrent von Pro Evolution Soccer. Pro Evolution Soccer hat aber weniger Daten, und damit Spielerwerte, Mannschaften und Namen zur Verfügung. Dennoch wird es als das realistischere Spiel gehandelt und hat deshalb einen Platz in dieser Liste verdient.

Madden NFL

Die American-Football-Spielsimulation ist benannt nach John Madden, einem bekannten amerikanischen Fußballtrainer. Das Spiel ist für PCs und Konsolen konzipiert und ist neben FIFA eines der größten Spiele von Electronic Arts. Seit 1993 ist das Spiel von der NFL lizensiert, außerdem hat es seit 2005 eine Exklusivlizenz, womit es möglich wurde, ein alleiniges Recht an Mannschafts- und Ligadaten zu sichern.

Ein interessanter Aspekt dieser Spiel-Reihe ist der “Madden Fluch”: Ab 1998 wurden auf dem Cover der jährlich erscheinenden Spiele NFL-Spieler abgebildet. Unglücklicherweise erlitten alle Spieler, die auf dem Cover waren, Verletzungen oder hatten anderweitig Pech. Es begann im Jahr 1999 mit dem Spieler Garrison Hearst, der einen Wadenbruch erlitt und endete, bis jetzt, mit Rob Gronkowski, der die ersten Spiele der Saison verletzt war und später eine Lungenentzündung hatte.

Skate

Auch Skate zählt zum Hause Electronic Arts, genauer gesagt EA Black Box. Der Spieler kann dabei in die Rolle eines Skaterboarders schlüpfen, den er zuvor selbst generiert hat. Gespielt wird in der fiktiven Stadt San Vanelona.

Das Spiel ähnelt in Bezug auf die zu lösenden Aufgaben dem Klassiker GTA. Auf einer Karte kann der Spieler alle Missionen einsehen, die es zu spielen und zu erfüllen gibt. Durch das erfolgreiche Abschließen von Missionen steigt der Bekanntheitsgrad des Skateboarders und damit kommen Sponsoren ins Spiel. Außerdem kannst du damit neue Kleidung, Ausrüstung oder andere Charaktere freischalten.

Top Spin 4

Top Spin 4 ist ein großartiges Tennis-Simulationsspiel. Entwickelt wurde es von 2K Czech und Herausgeber ist 2K Sports. 2011 wurde es in den USA und Europa veröffentlicht. Es lässt sich auf der Xbox, Wii und PlayStation 3 spielen.

Gespielt wird mit Profi-Tennisspielern und Legenden wie Boris Becker und Björn Borg.

Steep

Steep ist entwickelt für Windows, Xbox und PlayStation. Es erschien im Jahr 2016 und nimmt den Spieler geradewegs mit in die Alpen. In der freien Welt kann im First- oder Third-Person-Modus gespielt werden und es gibt vier Hauptsportarten: Ski, Wingsuit-Fliegen, Snowboarding und Paragliding. Im Menü können die Spieler zwischen den verschiedenen Disziplinen hin- und herwählen.

Steep ist sehr auf den Online-Bereich ausgelegt und Spieler teilen hier die gleiche Welt. Mit dem Collide-Feature ist es sogar möglich, mit anderen Spielern zu kollidieren. Interessant sind auch die Trick-Systeme, mit denen der Spieler besondere Techniken ausführen kann.

 

Comments are closed.